//header war ursprünglich hier
Tipps

Saatgut bestellen

Es gibt so viele wunderbare Schnittblumen! Doch an die Samen kommt man zumindest in Deutschland leider kaum heran. Ich liebe es, meine Blumen nach Farben sortiert anzubauen, also keine bunte Mischung Löwenmäulchen, sondern welche in Rosa, dann welche in Weiß, in Gelb und so weiter.

Den einzigen Versand in Deutschland, den ich gefunden habe, wo es viele Sorten nach Farben sortiert gibt, ist Keimzeit Saatgut in der Nähe von Lüneburg. Doch sind oft nicht so viele Samen in einer Tüte und da ich zum einen recht viel Platz habe und zum anderen versetzt aussäe, also alle paar Wochen erneut, brauche ich einfach sehr viele Samen.

„Es gibt so viele wunderbare Schnittblumen! Doch an die Samen kommt man zumindest in Deutschland leider kaum heran.“

Deswegen bestelle ich mittlerweile in Amerika. Sowohl bei Johnnys Seeds, als auch bei Geoseeds. Johnnys hat eine tolle Webseite mit wunderbaren Bildern und Aussaatbeschreibungen. Die Größe der Samentüten staffelt sich von ca. 50 Stück pro Tüte, hoch bis 1000. Dort kann man auch wunderbar Gemüsesamen bestellen!

Bei Geoseeds gibt es keine Bilder, nur eine recht knappe Sortenauflistung. Doch ist hier der Preis definitv am günstigsten. Die Qualität ist bei beiden toll. Shipping plus Zoll kostet dann je nachdem ca. 35 Euro. Mein Tipp: teilt euch den Versand mit zwei oder drei Freunden, die auch Blumenbegeistert sind!

Ein schöner Kompromiss dazwischen ist Chiltern Seeds aus England. In den letzten Jahren ist die Auswahl an Schnittblumen immer größer geworden, sehr schön nach Farben sortiert und der Versand kostet umgerechnet nur ca. 5 Euro. Dort bestelle ich immer alles, was ich bei Geo vergessen habe…

Und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim suche und finden. Ein Tipp noch: säe immer mehr aus, als du brauchst und auch ruhig zwei oder drei Samen pro Topf oder Erdballen, da nicht alle Samen keimen.

Bisher ist es noch ruhig hier...

    Antworten...

    zehn + 15 =

    Das könnte dir auch gefallen...